Kostenvoranschlag zu hoch - Kieferorthopäde

Antworten
Lou
Beiträge: 3
Registriert: 18 Jun 2021 11:54

Kostenvoranschlag zu hoch - Kieferorthopäde

Beitrag von Lou » 29 Jul 2021 14:15

Hallo,

ich habe mir von meinem Kieferorthopäden einen Kostenvoranschlag erstellen lassen, bzgl. meiner bevorstehenden Behandlung. Jetzt bin ich gerade aus allen Wolken gefallen, weil die Rechnung, bzw. der KVA so hoch ausgefallen ist...! Das ist locker das 10fache von dem was ich mir zu Anfang gedacht hatte. Die Zahnarzthelferin sagte mir gerade noch am Telefon, dass die Rechnung am Ende sogar noch höher ausfallen könnte! Der KVA ist nicht einmal verbindlich. Da stimmt doch was nicht, ich muss das nochmal mit anderen Kieferorthopäden vergleichen. Kennt ihr ein gutes Vergleichsportal, o.ä.?

Danke, Gruß

Charlie
Beiträge: 1
Registriert: 18 Jun 2021 11:54

Re: Kostenvoranschlag zu hoch - Kieferorthopäde

Beitrag von Charlie » 29 Jul 2021 16:28

He Lou,

was muss denn gemacht werden bei dir? Wie hoch ist denn die Rechnung?

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Vergleichsportal dir weiterhelfen wird. Sich vor dem Behandlungsbeginn einen Überblick über die zu erwartenden Kosten zu verschaffen ist nicht verkehrt, aber jeder Mensch hat andere Zähne, ein anderes Gebiss und die Rechnung kommt ja wahrscheinlich nicht grundlos zustande. Vergleichen ist natürlich nie verkehrt und ich kann dir nur raten deine Zähne nochmal checken zu lassen. Meine Kieferorthopädie Rüttenscheid im Kieferorthopädie Zentrum kann ich dir empfehlen:https://www.kfozentrum.de/kieferorthopa ... tenscheid/ falls der in deiner Nähe liegt, solltest du dich dort nochmal beraten lassen.

Ich meine zwischen dem Kostenvoranschlag und der tatsächlichen Rechnung des Kieferorthopäden darf es maximal 20% Preisunterschied geben, aber da fragst du auch besser mal bei meiner Praxis nach.

Alles Gute,
Gruß

Antworten

Zurück zu „Gesundheit & Beauty“