Vegane Proteine für Bodybuilding?

Antworten
Santana
Beiträge: 7
Registriert: 28 Okt 2021 11:06

Vegane Proteine für Bodybuilding?

Beitrag von Santana » 22 Feb 2022 15:31

Ich bin in letzter Zeit vegan geworden. Es gibt viele Punkte, die mir dabei wichtig sind. Ich kann wirklich nicht mehr Massentierhaltung gutheißen. Es ist leider so, dass ich in der Vergangenheit zu viele Dokumentationen gesehen habe. Darüber hinaus, ist es für mich ein Skandal, dass Fleischwaren so günstig sind. Da kann man wirklich infrage stellen, wie das ganze produziert wird. Mir ist das Thema sehr wichtig. Ich möchte demnächst mit Body Building anfangen. Es kann auch durchaus vegan es funktionieren. Als veganer bin ich mir über den Vitamin B12 Mangel durchaus bewusst. Ich wollte fragen, ob jemand mir veganes Protein empfehlen kann? Bitte nicht mit Soja, da ich eine Soja Allergie habe. Das Preis-Leistung-Verhältnis muss natürlich auch stimmen. Vielen Dank im Voraus :!:

Voltaire
Beiträge: 6
Registriert: 28 Okt 2021 11:04

Re: Vegane Proteine für Bodybuilding?

Beitrag von Voltaire » 22 Feb 2022 15:50

Santana hat geschrieben:
22 Feb 2022 15:31
Ich bin in letzter Zeit vegan geworden. Es gibt viele Punkte, die mir dabei wichtig sind. Ich kann wirklich nicht mehr Massentierhaltung gutheißen. Es ist leider so, dass ich in der Vergangenheit zu viele Dokumentationen gesehen habe. Darüber hinaus, ist es für mich ein Skandal, dass Fleischwaren so günstig sind. Da kann man wirklich infrage stellen, wie das ganze produziert wird. Mir ist das Thema sehr wichtig. Ich möchte demnächst mit Body Building anfangen. Es kann auch durchaus vegan es funktionieren. Als veganer bin ich mir über den Vitamin B12 Mangel durchaus bewusst. Ich wollte fragen, ob jemand mir veganes Protein empfehlen kann? Bitte nicht mit Soja, da ich eine Soja Allergie habe. Das Preis-Leistung-Verhältnis muss natürlich auch stimmen. Vielen Dank im Voraus :!:
Hi, habe es auch schon hinter mir. Ich bin vor kurzem selbst auf die vegane Ernährung umgestiegen. Es war kein leichter Schritt, aber es lohnt sich. Ich fühle mich auch viel besser, als zuvor. Ich habe natürlich auch schon nach ähnlichen Produkten gesucht. Irgendwie wollte ich auch auf Soja verzichten, weil ich Soja nicht so sehr mag. Eines Tages bin ich im Internet fündig geworden und habe eine echte Alternative gefunden. Wie du schon richtig dargestellt hast, muss man bei einer veganen Ernährung vorsichtig sein. Unter Umständen, kann man sehr leicht auf gewisse Vitamine, die in den tierischen Produkten reichlich vorhanden sind, verzichten. Es gibt allerdings ein paar Ausnahmen, wo man der Vitamin bedarf auch gedackt wird. Schaue dir mal kurz die Webseite an: https://www.eifelsan.com/vegansan-amino ... umber=8300.
Es ist glaube ich, etwas wonach du gesucht hast?

Santana
Beiträge: 7
Registriert: 28 Okt 2021 11:06

Re: Vegane Proteine für Bodybuilding?

Beitrag von Santana » 22 Feb 2022 15:53

Vielen Dank! Das sieht vielversprechend aus 8-)

Antworten

Zurück zu „Gesundheit & Beauty“